[[TitleIndustry]]

Perlenschlauchanschluss gegen Widerhakenschlauchanschluss

Date:Sep 03, 2020

Was sind die Unterschiede zwischen Perlenschlauchanschluss und Widerhakenschlauchanschluss?


Der Hauptunterschied liegt in der Form. Der Perlenschlauchanschluss hat an einem Ende eine erhabene Lippe, die die Innenseite des Schlauchs festhält, um ihn an Ort und Stelle zu halten. Die Schlauchverbindung mit Widerhaken hat eine oder mehrere durchgehende Rippen oder Unebenheiten, mit denen der Innendurchmesser eines Rohrs erfasst und die Verbindung abgedichtet wird. Die richtige Anzahl von Widerhaken im Design ist wichtig, da dies die Griffqualität bestimmt. Den Unterschied in der Form der Perlenschlaucharmatur und der Stacheldrahtschlaucharmatur finden Sie in den folgenden Abbildungen.


Stachelschlauchanschluss

image

Perlenschlauchanschluss


Sowohl Perlenschlauchanschlüsse als auch Schlauchanschlüsse erfüllen die SAE J1231-Spezifikationen. Beide Arten der Befestigung (mit Widerhaken und Perlen) erfordern eine Klemme (gemäß SAE J1508), um einen ordnungsgemäßen Betrieb und eine ordnungsgemäße Leistung zu gewährleisten. Sie werden verwendet, um Wasser, Kühlmittel und Druckluft in Niederdruck-Automobil- und Hydraulikanwendungen zu fördern. Sie sind mit geradem NPTF-, BSPT-, SAE-Gewinde und metrischen Gewinden für Schläuche mit Zoll- und metrischer Größe erhältlich.


Ein paar: Banjo-Schlaucharmaturen gegen Banjo-Rohrverschraubungen

Der nächste streifen: Druckarten für wiederverwendbare Hydraulikarmaturen