[[TitleIndustry]]

Metrische Bolzen-O-Ring-Schlauchverbindungsarten

Date:Jun 18, 2019

O-Ring-Schlauchverschraubungen mit metrischen Stehbolzen sind gemäß ISO 12151-4 und SAE J516, Abschnitt 21 ausgelegt. Es handelt sich um Hydraulikschlauchverschraubungen mit metrischen Stehbolzenenden nach ISO 6149 und geraden O-Ring-Schlauchverschraubungen.


Arten von Schlaucharmaturen nach ISO 12151-4 mit metrischen Stutzenenden nach ISO 6149 wie folgt:

Abmessungen der geraden Schlauchverschraubungen (SDB)

Abmessungen der um 90 ° einstellbaren Schlauchverschraubungen (SDE)

6_ISO12151-4_metric_striaght_stud_hose_fitting_ISO-6149_size_chart

ISO 12151-4 spezifiziert die allgemeinen und maßlichen Anforderungen für die Konstruktion und Leistung von metrischen Schlaucharmaturen aus Kohlenstoffstahl nach ISO 6149 für Nenn-Schlauchinnendurchmesser von 6,3 mm bis einschließlich 38 mm gemäß ISO 4397.

6_ISO12151-4_metric_adjustable_stud_hose_fitting_ISO-6149_size_chart

ISO 12151-4 Schlauchleitungen müssen die in der entsprechenden Schlauchspezifikation angegebenen Leistungsanforderungen erfüllen, ohne dass es zu Undichtigkeiten oder Ausfällen kommt, wenn sie gemäß ISO 6605 geprüft werden.


Der ISO 12151-4-Arbeitsdruck der Schlauchleitung muss der niedrigere Druck sein als der in ISO 6149-2 oder ISO 6149-3 angegebene Druck für die Endverbindung oder in der entsprechenden Schlauchspezifikation.


Der Arbeitsdruck der Schlaucharmatur muss durch Tests gemäß ISO 19879 überprüft werden, die gesamte Schlauchleitung muss jedoch gemäß ISO 6605 geprüft werden. Während des zyklischen Dauertests muss die Schlaucharmatur der Anzahl der Zyklen unterzogen werden in der jeweiligen Schlauchspezifikation angegeben.



Ein paar: SAE J1231 430192 Abmessungen ORB-Außenschlauchanschluss

Der nächste streifen: ISO 6164 Konfektionierter Vierkantflanschanschluss