[[TitleIndustry]]

SAE J1231 Typ 1 2 3 4-dimensionale Rohrverbindungsarten

Date:Jul 19, 2019

SAE J1231 Schlauchformstücke müssen aus Messing, Stahl oder anderen in SAE J846 aufgeführten und vom Käufer angegebenen Materialien bestehen.

Messing muss SAE UNS C36000 (halbhart), SAE UNS C34500 oder SAE UNS C35000 für Stangen oder extrudiertes Material und SAE UNS C37700 für Schmiedeteile sein. Stahlrohre müssen nach SAE-Standard einwandig sein und für allgemeine Anwendungen in Niederdruckautomobil- und Hydrauliksystemen vorgesehen sein.

SAE_J1231_Type_1_2_3_4_dimensions_formed_tube_connection_styles_table_3

Nach Wahl des Herstellers können Teile aus Stangen gefertigt oder gefräst, geschmiedet oder mehrkomponentig ausgeführt werden.


Armaturen, die aus mehreren Bauteilen bestehen, müssen mindestens 100 psi standhalten, ohne auszulaufen oder zu versagen.


Ein paar: SAE J515 O-Ring-Spezifikation SAE J1926 ORB-Anschluss

Der nächste streifen: SAE J2552 Aufsteck-Schlaucharmaturen SAE J846 1501A8 Abmessung