[[TitleIndustry]]

Von SAE J1273 empfohlene Vorgehensweise bei der Montage von Hydraulikschläuchen

Date:Jul 09, 2019

SAE J1273 SEP2014 ist die empfohlene Vorgehensweise für Hydraulikschlauchleitungen.


SAE J1273 enthält Richtlinien für die Auswahl, Verlegung, Herstellung, Installation, den Austausch, die Wartung und die Lagerung von Schläuchen und Schlauchleitungen für hydraulische Fluidkraftsysteme. Viele dieser von SAE empfohlenen Verfahren sind möglicherweise auch für andere Schläuche und Systeme geeignet.

SAE J1273 referenziert Standards wie folgt:

SAE J343 Test und Testverfahren für Hydraulikschläuche und Schlauchleitungen der Serie SAE 100R

SAE J514 Hydraulikrohrverschraubungen

SAE J517 Hydraulikschlauch

SAE J 1754-1 Schlauchleitungen, Gummi, Hydraulik, Stahldraht verstärkt - Teil 1: Beschaffungsdokument

SAE J1754-2 Schlauchleitungen, Gummi, Hydraulik, Stahldraht verstärkt - Teil 2: Bestellinformationen

SAE J1754-3 Schlauchleitungen, hydraulisch, Serie J517 100R - Teil 3: Beschaffungs- und Bestellinformationen

ISO 3457 Erdbewegungsmaschinen - Schutzvorrichtungen und Schutzschilde - Definitionen und Spezifikationen

ISO 2230 Gummiprodukte - Richtlinien für die Lagerung

ISO 8331 Gummi- und Kunststoffschläuche und -schlauchleitungen - Leitfaden für Auswahl, Lagerung, Verwendung und Wartung


Ein paar: SAE J517 verweist auf verwandte ISO SAE-Standards

Der nächste streifen: ISO 6162-1 vs SAE J518-1 Code 61 Flanschnormen