[[TitleIndustry]]

SAE J246 Formstücke mit gerader Gewindetoleranz

Date:Jul 11, 2019

SAE J246 Allgemeine Spezifikationen in den Tabellen 1 bis 8 in Bezug auf alle nicht spezifizierten Details wie folgt:

TABELLE 7 - GERADE GEWINDE-SPEZIFIKATIONSDATEN, IN

SAE_J246_straight_thread_tolerance_fittings_type_Table_7

TABELLE 8 - TOLERANZEN FÜR EXTERNE UND INTERNE GEWINDE

TABELLE 9 - HALTETOLERANZ-DURCHMESSER

SAE_J246_straight_thread_tolerance_fittings_type_Table_8_9

TABELLE 10 - MINDESTWANDDICKE FÜR EXTRUDIERTE UND GESCHMIEDETE FORMEN

SAE_J246_straight_thread_tolerance_fittings_type_Table_10

Material und Herstellung - Die Beschläge müssen aus Messing bestehen und können nach Wahl des Herstellers gemäß seinem Herstellungsverfahren aus der Stange gefräst und geschmiedet werden. Messing muss UNS C36000 (halbhart), UNS C34500 oder UNS C35000 für Stangen oder extrudiertes Material und UNS C37700 für Schmiedeteile sein.

Die in Abbildung 4 gezeigten Hülsen müssen aus UNS C36000-Messing bestehen und auf eine maximale Rockwell F70-Härte geglüht sein. Die in Abbildung 10 gezeigten Hülsen müssen aus Messing UNS C36000 bestehen.

Die in Abbildung 9 gezeigten Rohrhalterungen müssen gemäß der Prozessnorm des Herstellers aus rostfreiem Stahl der Serie UNS C26000 oder 300 hergestellt sein.

Muttern können auf Wunsch des Käufers aus Stahl gefertigt werden.

Finish - Die Außenflächen und Gewinde aller Kohlenstoffstahlteile sind mit einem geeigneten Material zu plattieren oder zu beschichten, das einen 72-stündigen Salzsprühtest gemäß ASTM B 1 1 7 besteht.


Ein paar: SAE J517 100R6 Abmessungen Technische Daten

Der nächste streifen: SAE J515 O-Ring-Spezifikation SAE J1926 ORB-Anschluss