[[TitleIndustry]]

SAE J512 Fackelrohrverschraubungstabelle Standard

Date:Jul 02, 2019

SAE J512_199704 ist der Standard für AUTOMOTIVE TUBE FITTINGS und umfasst Folgendes: Fittings mit Bördelung, Fittings mit umgekehrter Bördelung, Fittings mit konischer Bördelung, Fittings mit einfacher und doppelter 45-Grad-Bördelung am Schlauch.

Diese SAE J512-Fittingsnorm deckt die vollständigen Abmessungsspezifikationen für die verschiedenen Arten von Rohrverschraubungen ab, die für allgemeine Anwendungen im Automobil-, Haushaltsgeräte- und verwandten Bereich bestimmt sind. In SAE J1131 finden Sie die Leistungsanforderungen für wiederverwendbare (Push-to-Connect) Armaturen, die für die Verwendung in Kfz-Druckluftbremssystemen vorgesehen sind.

SAE J512 Anwendbare Dokumente wie folgt:

SAE J246Kugelförmige Rohrverschraubungen und Rohrverschraubungen mit Flansch

SAE J476Dryseal-Rohrgewinde

SAE J513Kühlrohrverschraubungen

SAE J533Flügel für Schläuche

SAE J846Codiersysteme zur Identifizierung von Fluidleitern und -verbindern.

ANSI B1.1Schraubgewinde

ASTM B 117Methode für Salzsprühnebeltests

Technische Daten für SAE J512 mit geradem Gewinde, Zoll

1_SAE_J512_straight_thread_specification_data_inch_tabel_3

Material und Herstellung:

Alle SAE J512-Typen von Rohrverbindungsstücken für Kraftfahrzeuge müssen aus Messing oder Stahl gemäß den Angaben des Käufers hergestellt sein und können nach Wahl des Herstellers gemäß seinem Herstellungsverfahren aus der Stange gefräst oder geschmiedet werden. Messing muss UNS C36000 (halbhart), UNS C34500 oder UNS C35000 für Stangen oder extrudiertes Material und UNS C37700 für Schmiedeteile sein.


Ein paar: ISO 4397 Standard pdf Schlauchverbinder

Der nächste streifen: Impluse Prüfung der Gummischlauchleitung nach DIN EN ISO 6803