[[TitleIndustry]]

ISO 1179-4 Standard

Date:Jun 01, 2019



ISO 1179-4 legt Maße, Leistungsanforderungen und Prüfverfahren für Stehbolzenenden mit ISO 228-1-Gewinde und Metall-Metall-Dichtung nur für den allgemeinen Gebrauch fest. Diese Bolzenenden dürfen nicht für Anwendungen mit leckagefreier Hydraulikflüssigkeit verwendet werden.

ISO_1179-4_stud_end_drawings

Bolzenenden gemäß diesem Teil von ISO 1179 dürfen bei Arbeitsdrücken bis zu 40 MPa (400 bar) für die S-Serie, bis zu 25 MPa (250 bar) für die L-Serie und bis zu 10 MPa (100 bar) verwendet werden ) für die LL-Serie. Der zulässige Arbeitsdruck hängt von Größe, Material, Ausführung, Arbeitsbedingungen, Anwendung usw. ab.

ISO_1179-4_dimensions_sizes_charts

Die Einhaltung der Maßangaben in diesem Teil von ISO 1179 garantiert keine Nennleistung. Jeder Hersteller muss Tests gemäß der in diesem Teil von ISO 1179 enthaltenen Spezifikation durchführen, um sicherzustellen, dass nach diesem Teil von ISO 1179 hergestellte Komponenten den Leistungsbewertungen entsprechen.

ANMERKUNG 1 Dieser Teil von ISO 1179 gilt für Steckverbinder gemäß ISO 8434-1 und ISO 8434-2.


ANMERKUNG 2 Die Einführung dieses Teils von ISO 1179 enthält Empfehlungen für Anschlüsse und Bolzenenden, die für neue Konstruktionen in Anwendungen mit hydraulischer und pneumatischer Fluidkraft verwendet werden sollen.


Ein paar: DIN 2353 Standard PDF Maßtabelle

Der nächste streifen: ISO 6162: 2012 Standards Inhalt